Besucher


  Sie sind hier: Home arrow Was sind Klangreisen?
18.11.2019 · 23:14  
Was sind Klangreisen? Drucken
Birgit Hübner„Fantasie ist wichtiger als alles Wissen.“
Albert Einstein

Mit gestalteten Fantasiereisen spreche ich eine Einladung aus, innezuhalten und sich durch Bilder und Impulse in die innere Wirklichkeit zu begeben.

Fantasiereisen fördern Entspannung und damit einen gesunden Umgang mit Stress, sie erleichtern das Loslassen von gewohnten Denkschemata und es ergeben sich neue Möglichkeiten für ein produktiv-schöpferisches Denken. Fantasiereisen wirken bewusstseinserweiternd. Dadurch, dass die Welt mit anderen, sonst weniger genutzten Fähigkeiten des Gehirns wahrgenommen wird, wird auch Kreativität sowie assoziatives und bildhaftes Denken gefördert, was gerade für Lernen und Problemlöseverhalten von enormer Bedeutung ist. Sprache und Stimme lenken die Fantasie. Ihre Wirkung wird durch den gezielten Einsatz der Klänge von Klangschalen und Gongs vertieft.

Fantasiereisen sind in jedem Alter sinnvoll. Wir leben in einer Welt, in der „Lebenslanges Lernen“ gefordert ist, in der wir ständig neuen Aufgaben und Herausforderungen gegenüberstehen. Kreativität als Fähigkeit schöpferischen Denkens und Handelns ist hier ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Die wichtigste Zutat für das Entstehen von Kreativität ist wiederum Fantasie. Daher ist es von so großer Bedeutung, diese zu fördern – bei Kindern wie auch bei Erwachsenen.


Speziell für Kinder bieten Fantasiereisen die Möglichkeit, in Zeiten von Stress, Hektik und fremdbestimmter Zeit, in einem sicheren Rahmen mit Klängen das Vertrauen in sich selbst zu stärken. Kinder machen in ihrem fantasievollen Spiel die Erfahrung, dass sie die Welt neu erfinden können – sie sind Schöpfer ihrer eigenen Welt, sie sind Erfinder. Das stärkt das Selbstbewusstsein und den Glauben in die eigenen Fähigkeiten, den Mut und die Lust, eigene Ideen zu produzieren und mitzuteilen.